Start Historie
PDF Drucken E-Mail

Firmen - Historie:

1984 - Gründung der Firma Janisch Maschinenbau und Reparatur von Holzbearbeitungsmaschinen. Ausführung von Reparaturen und Bau von Rationalisierungsmitteln für Handwerk und Gewerbe Kooperations - und Dienstleistungen für den Maschinenbau.

1989 - Mit der politischen Wende in der DDR wurde der Handwerksbetrieb mit neuer Ausrichtung auf die Belange der Marktwirtschaft umgestellt. Es wurde mit dem Vertrieb von Werkzeugen und dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtmaschinen begonnen.

1990 - Es erfolgte die Gründung einer GmbH gemeinsam mit der in Schwaben ansässigen Maschinenbau Firma Bäuerle unter Firmierung Janisch und Bäuerle Holzbearbeitungsmaschinen GmbH mit einem Stammkapital von 200.000.- DM, von dem je Gesellschafter 50% anteilig erbracht wurden. Zum alleinigem GF wurde Herr Harald Janisch bestellt.

1994 - Im Juli des Jahres wurde der gemeinsam errichtete Neubau im Gewerbe - Gebiet in Ottendorf/Okrilla bezogen und als Firmensitz gelistet.

1997 - Die Firma Bäuerle Maschinenbau ging in Insolvenz und der Gesellschafter GF Herr Harald Janisch kaufte vom Insolvenzverwalter den durch die Firma Bäuerle gehaltenen Geschäftsanteil auf. Im gleichen Jahr erfolgte die Umfirmierung in die Janisch Holzbearbeitungsmaschinen GmbH.

2006 - Seit 2006 befindet sich die Janisch GmbH in der schrittweisen Übergangsphase an den Jun. Torsten Janisch. Herr Harald Janisch Senj. geht nach 22 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.